TKP, Cost per GRP, ROI, programmatic buying und pay-factor – SCHLAG-worte und theoretische Grundlagen einer Kampagnenplanung.

Doch Ihre „Zielgruppen“ sind auch Menschen! Eine Konsum-Entscheidung wird in hohem Maße von persönlichen Einstellungen und individuellen Werten des Menschen beeinflusst.

Ich versuche Ihnen Werbewirkung anhand Ihrer Werbekampagne darzustellen. Denn Werbung und deren Botschaften wirken und funktionieren oft implizit - das heißt, der Konsument nimmt sie unbewusst wahr, verarbeitet sie nebenbei und speichert sie „für später“ ab. Für das "Später-Abrufen" wiederum spielt die individuelle Relevanz eine wichtige Rolle.





Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“ albert einstein


Ich koordiniere und Sie profitieren.

... eine Story wird nicht durch Wiederholung interessanter und eine teure Kampagne muss nicht im gleichen Verhältnis gewirkt haben.

Kann man Werbewirkung messen?

Leider gibt es nicht bei jeder Werbemaßnahme die Möglichkeit, sie auf Response zu prüfen. Gerade wenn Sie mit regional-lokalen Medien planen, fehlen manchmal Media-Analyse, IVW-Zahlen oder passende bundesstatistische Datenauswertungen.

Zusätzlich gibt es noch die individuelle Betrachtung Ihres ökonomischen und kommunikativen Werbezieles. Ökonomisch betrachtet möchten Sie Auswirkungen auf Absatz- oder Umsatzgrößen. Kommunikativ möchten Sie Emotionen auslösen und Wiedererkennung erreichen - möchten ins Gedächtnis. "Werbung aus dem Bauch heraus"

Deshalb werden wir bei der Einschätzung einer Werbewirkung und gewünschten Positionierung u.a. folgende Kriterien besprechen:

Was möchten Sie Wem Wann mitteilen? Welche Emotionen passen? Welche möchten Sie auslösen? Passt das gewählte Umfeld? Ist Ihre Botschaft klar lesbar, hörbar? Und auch verständlich - für Jeden oder nur für Kenner? Wie relevant ist Ihre Botschaft - für Wen? Sagen Sie was Neues? Achten Sie dabei auf die Erfahrungswelten Ihres Kunden? Folgt Ihre Idee einem roten Faden? Kann diese Gestaltung auf andere Medien 1:1 übertragen werden? Bildet Ihre Anzeige eine logische sinnvolle Einheit? Wie gut ist Ihre Branche, Ihr Unternehmen zu erkennen? Kann und möchte man über Ihre Werbung im Freundes-/Bekanntenkreis reden?

uvam...